Die Schulen in NRW bleiben bis Ende Januar geschlossen!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auf der Pressekonferenz des Familienministers und der Schulministerin des Landes NRW wurde am 06.01.2021 bekannt gegeben, dass die Schulen aufgrund des Infektionsgeschehens bis zum 31.01.2021 geschlossen bleiben müssen.

Die Schulen erhalten am 07.01.2021 ein Schreiben des Ministeriums , in dem das weitere Vorgehen beschrieben wird. Wir werden die Informationen auf dieser Homepageseite sofort an Sie weitergeben. Lernaufgaben für die unterrichtsfreie Zeit erhalten die Schülerinnen und Schüler am Samstag per Post.

Das Team der Erich Kästner-Schule wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes und glückliches neues Jahr 🙂

Informationen zu den Beschlüssen der Regierungschefinnen und Regierungschefs und der Bundeskanzlerin. Hier: Regelungen für den Bereich Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Schulministerium NRW bat uns, folgende Informationen an Sie weiterzugeben:
Es gelten folgende Regelungen ab Montag, den 14. Dezember 2020, unverändert:

  • Die Schulen bleiben geöffnet, die Präsenzpflicht ist aufgehoben, die Schulpflicht besteht weiterhin und der Unterricht findet bis einschließlich Freitag, den 18. Dezember 2020, statt.
  • An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020. (siehe unten)
  • Wiederbeginn des Unterrichts für alle Schülerinnen und Schüler ist Montag, 11.01.2021.

Geändertes Antragsformular für die Notbetreuung

NRW bleibt bei den beschlossenen Regelungen für die Woche vom 14.-18.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

trotz anderslautender Empfehlung der Bundesministerpräsidentenkonferenz vom 13.12.2020 um 11.30 Uhr bleibt die Landesregierung NRW mit Bekanntgabe durch den Ministerpräsidenten Armin Laschet auf der Pressekonferenz um 12.50 Uhr bei den Regelungen für den Schulbetrieb der Klassen 1 – 7 wie unten beschrieben.

Das Team der Erich Kästner-Schule bittet alle Eltern und Erziehungsberechtigte dem Aufruf der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zu folgen und die Kontakte ihrer Kinder auf das Allernötigste zu beschränken.

Die Klasse 4 der Erich Kästner-Schule befindet sich zusammen mit 3 Lehrkräften aufgrund der Covid-19 Erkrankung eines Mitschülers bereits bis Donnerstag, 17.12.2020, in Quarantäne. Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihre Familie vor solchen Folgen mit der Einhaltung der empfohlenen Maßahmen beschützen können.

Das Team der Erich Kästner-Schule bedankt sich im Namen aller am Schulleben beteiligter Personen für Ihr Verständinis und Ihre tatkräftige Unterstützung 🙂

Informationen zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten. Regelungen für die kommende Woche 14.-18.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Herr Mathias Richter aus dem Schulministerium NRW bat uns, folgende dringende Informationen an Sie weiterzugeben (leicht gekürzt):

“… müssen wir jetzt feststellen, dass sich die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie insgesamt noch nicht als ausreichend erwiesen haben. Dies ist der Grund, warum die bisherigen Regelungen im Rahmen eines Lockdowns vorübergehend auszuweiten sind. Mit weiteren Kontakteinschränkungen und Einschnitten auch bei Wirtschaft und Handel sowie im privaten Umfeld muss die Anzahl der Neuinfektionen deutlich gesenkt werden. Und auch die Schulen sollen sich jetzt an dieser Strategie der konsequenten Kontaktreduktion mit angemessenen Maßnahmen beteiligen. Diese sind eingebettet in eine Gesamtstrategie für die kommenden Wochen.

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten daher ab Montag, 14. Dezember 2020, folgende Regelungen:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich  an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Die Befreiung vom Präsenzunterricht in den Klassen 1 bis 7 und der obligatorische Distanzunterricht sind nicht mit einem Aussetzen der Schulpflicht gleichzusetzen. Das Lernen und Arbeiten zu Hause, wie es von vielen Schülerinnen und Schülern im Frühjahr erstmals praktiziert wurde und für das es von den Schulen fortgeschriebene Konzepte gibt, gilt auch für diese besondere Woche zwischen dem 14. und dem 18. Dezember 2020.

Die Regeln der sog. Verordnung zum Distanzlernen sind in dieser Woche sinngemäß anzuwenden.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Ich bitte noch einmal um Verständnis für diese kurzfristige Entscheidung. Sie ist der anhaltend problematischen Infektionslage geschuldet und erfolgt im Interesse einer länderübergreifenden Vorgehensweise. “

Das Team der Erich Kästner-Schule wird Ihnen die Lernaufgaben  per Post zusenden und zusätzlich auf der Hausaufgabenseite  dieser Homepage zur Verfügung stellen. Bitte nehmen Sie die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ernst und lassen Ihr Kind in den Distanzunterricht wechseln. Kein Kind wird dadurch irgendwelche Nachteile erleiden.

Das Team der Erich Kästner-Schule wünscht Ihnen und Ihrer Familie in dieser schweren Zeit ein tröstendes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr 2021 🙂

Wiederbeginn des Unterrichts ist Montag, 11.01.2021

Unterrichtsfrei am 21. und 22. Dezember

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Entwicklung hat die Landesregierung entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird. Einschließlich der Weihnachtsferien wird daher durch die zwei zusätzlichen unterrichtsfreien Tage der Schulbetrieb zum Jahreswechsel zweieinhalb Wochen ruhen.

Die Schulen haben aber weiterhin die Aufgabe, den berechtigten Interessen von Eltern auf eine Betreuung ihrer Kinder am 21. und 22. Dezember 2020 nachzukommen.

Daher findet an diesen Tagen in den Schulen eine Notbetreuung statt, soweit hierfür ein Bedarf besteht. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6, deren Eltern dies bei der Schule beantragen. Hierfür steht Ihnen ein Formular zum Download zur Verfügung.

Die Notbetreuung wird von Lehrkräften geleistet. Sofern die Notbetreuung den offenen Ganztag und weitere Betreuungsangebote umfasst, werden die Kräfte für die Ganztags- und Betreuungsangebote einbezogen.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach der allgemeinen Unterrichtszeit an den genannten Tagen. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern, die auch sonst an Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen, umfasst diesen Zeitrahmen.

In der Notbetreuung findet kein Untericht statt.

Das Team der Erich Kästner-Schule 🙂

Herbstferien-Urlaubsreisen-Warnmeldungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Herbstferien stehen bevor. Sie beginnen am Montag, 12.10.2020 und enden am Samstag, 24.10.2020. Die Schulgemeinschaft der Erich Kästner-Schule ist bisher von den Auswirkungen der Corona-Pandemie weitestgehend verschont geblieben. Damit das so bleibt, gibt es strenge Vorschriften. Sollten Sie zum Beispiel beabsichtigen  in den Ferien in ein anderes Land zu reisen, das als Corona-Risikogebiet ausgewiesen worden ist, müssen Sie unbedingt diese Vorschriften beachten. Sie schützen damit sich selbst, Ihre Familie und unsere Schulgemeinschaft. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Schule und Bildung NRW oder in dem Schreiben des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.
Den Laternenumzug am 11.11.2020 müssen wir aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen leider ausfallen lassen.
Für die Elternsprechtage nach den Ferien (Klasse 4: 26.10. und 27.10.2020, Klasse Ep1-3: 16.11.-19.11.2020) erhalten Sie noch rechtzeitig eine Einladung der Klassenlehrerinnen.

Das Team der Erich Kästner-Schule wünscht Ihnen erholsame Ferien.
Bitte bleiben Sie gesund und zuhause 🙂

Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die kalte Jahreszeit beginnt und viele Eltern fragen sich, wie Sie sich bei Erkältungssymptomen ihres Kindes verhalten sollen. Das Schulministerium hat in einem Schreiben vom 31.08.2020 folgende Informationen herausgegeben:

Empfehlung für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten. Im Bildungsportal steht ein Schaubild, (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung) zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist.

Das Team der Erich Kästner-Schule 🙂

Herzlich willkommen zum Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schulanfänger
Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind am Donnerstag, 13.08.2020, um 10.00 Uhr in der Erich Kästner-Schule begrüßen zu dürfen. Nach einer kleinen Vorführung der Klasse 4 und der Zuordnung der Kinder zu den Klassenlehrerinnen, werden die Kinder in die Klassen gehen. Die Eltern werden in dieser Zeit noch weitere Informationen (Stundenplan, Busfahrpläne usw.) in den Räumen der OGS erhalten. Danach können Sie Ihre Kinder in den Klassen wieder abholen. Am Freitag werden die Kinder schon mit dem Schülerspezialverkehr befördert. Bitte bringen Sie Ihr Kind pünktlich zur Haltestelle. Unterricht ist von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr. Ab Montag, 17.08.2020, gilt der normale Stundenplan.

Für den Tag der Einschulung müssen wir leider die Anzahl der Begleitpersonen auf 2 Personen pro Kind begrenzen. Für die etwaige Rückverfolgung benötigen wir hierfür die Kontaktdaten dieser Personen. Sie werden 4 Wochen nach der Einschulung wieder vernichtet. Bitte bringen Sie das per Post zugesandte Schreiben mit zur Einschulung und denken Sie daran, dass alle einen Nase-Mund-Schutz tragen müssen.
Die Betreuung im Offenen Ganztag beginnt an unserer Schule am Montag, 17.08.2020.

Das Team der Erich Kästner-Schule freut sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit 🙂

Danke!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ein verstörendes und entbehrungsreiches Schuljahr 2019/20 liegt hinter uns. Das Team der Erich Kästner-Schule bedankt sich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und Mitarbeit in dieser schwierigen Zeit. Ihre Kinder konnten dadurch gut die unterrichtsfreien Tage überbrücken und große Lernrückstände vermeiden. Nur gemeinsam können wir es schaffen, mit den Auswirkungen der Pandemie umzugehen. Wir hoffen, im nächsten Schuljahr der Normalität wieder etwas näher kommen zu können.

Der erste Schultag im neuen Schuljahr 2020/21 ist Mittwoch, 12.08.2020, 8.00 Uhr.
Die Schulbuskinder werden an diesem Tag nach dem alten Fahrplan von zu Hause abgeholt.
Die Schulanfänger begrüßen wir am Donnerstag, 13.08.2020, um 10.00 Uhr auf dem Schulhof.

Bitte bleiben Sie gesund!
Das Team der Erich Kästner-Schule wünscht Ihnen erholsame Sommerferien. 🙂