Ein fröhlich-buntes Fest für einen Abschied, der schwer fällt

Mit Ende dieses Schuljahres endet eine Ära an der Erich Kästner-Schule. Unser stellvertretender Schulleiter Elmar Beckel hatte am Freitag, den 02.07.2021 seinen letzten Schultag vor dem wohlverdienten Ruhestand.

Herr Beckel war 32 Jahre an der Erich Kästner-Schule tätig. Er hat mit viel Engagement, Feingefühl und Herz die Geschicke der Schule gelenkt und sie für alle zu einem Ort gemacht, an dem man sich wohlfühlen konnte. Entsprechend schwer fiel allen, Kindern, Eltern und Lehrern, der Abschied.

Ihre Dankbarkeit haben die Kinder und Lehrer in einem fröhlichen und bunten Fest zum Ausdruck gebracht. Jedes Kind hat für Herrn Beckel eine Wäscheklammer gestaltet und ihm persönlich und mit viel Ernsthaftigkeit gute Wünsche mit auf den Weg gegeben.

Wir wünschen Herrn Beckel von Herzen einen erholsamen und glücklichen neuen Lebensabschnitt und alles erdenklich Gute!

Uns wird er an allen Ecken und Enden fehlen.

 

Fotos:  EKS