Ein Sportfest für einen guten Zweck

sportf10

Natürlich stand in erster Linie der Sport im Vordergrund und alle gaben am 22.05.2017 ihr Bestes. Selbst Petrus hatte sich angestrengt. Am Ende jedoch gab es noch den Sponsorenlauf für eine Familie eines Schülers unserer Schule, die durch ein Feuer ihr Hab und Gut verloren hatte. Und alle liefen und liefen und sammelten Bares in Form von Gummibändern. Ein voller Erfolg!

Als kleines Dankeschön gab es bei der Siegerehrung neben einer Teilnahmeurkunde noch für jeden einen großen Schein (aus Esspapier, natürlich). Wir sind stolz auf euch!