Archiv für den Monat: November 2021

Laternenumzug mal anders

Ein richtiger Laternenumzug:

das sind liebevoll gebastelte Laternen,

das ist, mit Lichtern durch die Straßen zu ziehen,

das sind kalte Hände und rote Wangen,

das ist der leckere Brezel im warmen Haus…

… und es sind Erinnerungen, die bleiben: manchmal bis man erwachsen ist!

Daher freuen wir uns, dass unsere Schülerinnen und Schüler diese Erfahrungen in diesem Jahr trotz Corona machen durften: anders als sonst, aber es war ein richtiger Laternenumzug!

(Fotos: EKS)

 

 

Durchs Schlüsselloch geschaut: Das Lernfenster der Eisbärenklasse

“Warum ist die Wiese nass? Es hat doch heute nicht geregnet!”
Mit dieser Frage begann eine spannende Unterrichtsreihe in der Eisbärenklasse.
 
Der Weg des Wassers wurde anhand verschiedener Experimente nachgestellt. Nach und nach entstand ein großes Gesamtbild des Wasserkreislaufs.
 
“Das ist so ein schönes Bild. Bitte nicht wegwischen!”
 
Das Ergebnis sollte aber nicht nur kurz an der Tafel stehen oder mit der Sachunterrichtsmappe in der Tasche verschwinden.
So beschlossen die Eisbären gleich ein ein ganzes Fenster  zum “Lernfenster” umzuwandeln.
 
So endete das Thema “Der Wasserkreislauf.” mit dem Satz:
 
“Nun kann man aus dem Fenster schauen und lernt noch etwas dabei.”
(Foto: EKS)