Viel Glück und Erfolg in eurer neuen Schule!

abgang16Das war der Abschiedsgruß für unsere Schulabgänger am letzten Schultag des Schuljahres 2013/14. Es hatten sich alle Kinder und das Kollegium der Erich Kästner-Schule auf dem Schulhof versammelt, um gemeinsam Abschied zu nehmen. Kleine Aufführungen, Lieder und Abschiedsgeschenke sollten das Ende der Schulzeit in der EKS etwas erleichtern. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 hatten uns bunte Holzstangen überreicht, die das Schulgelände verschönern und uns noch lange an sie erinnern werden.

Gleichzeitig nahmen wir Abschied von den Lehrerinnen Frau Hoffmann und Frau Massa, die im neuen Schuljahr ihre Arbeit an einer neuen Schule aufnehmen werden. Wir dankten ihnen für ihren langjährigen engagierten Einsatz an unserer Schule. Etwas wehmütig gingen dann alle in die Sommerferien.

Abschiedsklassenfahrt zur Insel Wangerooge

wang01Spannender konnte die letzte Klassenfahrt der Klasse 4 nicht werden. Eine ganze Woche lang durften sie auf auf der Nordseeinsel Wangerooge verbringen. Einige Kinder sahen das Meer zum ersten Mal. Um so größer war die Freude und Begeisterung. Die Unterbringung in der Jugendherberge ließ keine Wünsche offen. Eine unvergessliche Erfahrung, auch für die Lehrerinnen, die auf einmal ganz viele Kinder rund um die Uhr zu versorgen hatten.

Die Erich Kästner-Schule hat eine neue Schulleiterin

bes01Am ersten Tag nach den Osterferien trat unsere neue Schulleiterin Frau Heidrun Besler ihren Dienst in der Erich Kästner-Schule an. Sie wurde am 28.03.2014 herzlich vom Kollegium begrüßt. Frau Steffenhagen von der Bezirksregierung Arnsberg ließ es sich nicht nehmen, ihr persönlich die Ernennungsurkunde zu überreichen. Die Kinder der Klasse 2a brachten ihr Willkommensgrüße und freuten sich über die neue Schulleiterin.

Singen für den Frühling

frueh7Der Frühjahrsputz war gemacht, jetzt konnte das Frühjahr herbeigesungen werden. Am 11.04.2014 traf sich die ganze Schule im Foyer zum Frühjahrssingen. Die Klasse 1b hatte unter der Leitung von Frau Massa lustige Bewegungslieder eingeübt. Danach ging es in mit einem echten bunten Osterei in die Osterferien.

Müll und Co.

sauber17Am 04.04.2014 war es wieder soweit. Wir zogen unsere Handschuhe an, klemmten den Müllsack unter den Arm und sammelten den Unrat in der Schulumgebung für die jährliche Aktion “Saubere Stadt Hagen”. Die Klasse 2b nutze die Aktion, um sich eingehend mit dem Thema “Müll, Mülltrennung und Wiederverwertung” im Unterricht zu beschäftigen. Es entstanden sehenswerte Müllmonster.

Schmetterlinge im Bauch

schmett01… hatten die Kinder der Klasse 4 zwar nicht, aber immerhin etwas für den Bauch der Schmetterlinge. Sie hatten die Schmetterlingausstellung in der Rathausgalerie besucht und sich danach ausführlich über diese Insekten informiert. Dabei stießen sie auf ein Rezept für Schmetterlingsnahrung und bereiteten am 28.03.2014 den Schmetterlingen in der Schulküche ein leckeres Mahl, das sie gleich im Atrium in den Baum gehängt haben. Guten Appetit!

“Gesund beginnt im Mund – Zähneputzen macht Schule”

zahn10
Unter diesem neuen Motto besuchte auch in diesem Jahr Frau Molitor von unserem Kooperationspartner AOK-Zahngesundheit eine Woche lang unsere Schule und brachte den Kindern auf spielerische Art und Weise die Themen Mundhygiene, gesunde Ernährung und “richtiges Zähneputzen” näher. Es wurde in Fühlkisten geforscht, gemalt, Fragebögen beantwortet, Gebisse nachgebaut und die richtige Zahnpflege gelernt. Die neue Zahnbürste aber war das Schönste!! Danke!

zahn20

Aller Abschied fällt schwer!

Am 28.01.2014 verabschiedeten wir mit einer kleinen Feier unseren langjährigen Rektor Dietmar Witte. Er hatte die Erich Kästner- Schule seit ihrer Gründung im Schuljahr 1985/86 geleitet und in all den Jahren mit viel Engagement, Herzblut und Verantwortungsbewusstsein aufgebaut und zu dem werden lassen, was sie heute ist.

absch17

Das Kollegium, Frau Stein und Frau Walther, die Eltern und nicht
zuletzt die vielen Schülerinnen und Schüler, bedankten sich für die vertrauensvolle Unterstützung, Zusammenarbeit und Leitung.

absch01
Wir wünschen ihm alles Gute und eine robuste Gesundheit für den Ruhestand!